Schlagwort-Archive: Lodges Afrika

Tansania und Sansibar - Safari und Sansibar

Tansania und Sansibar – Afrika Safari und Strand

Tansania / Sansibar // Tanzania & Zanzibar, Safari & Baden, Safari & Beach, Safari Tansania, persönliche Reiseberatung Sansibar

Kilindi Elewana Collection Nungwi Zanzibar

Es gibt Orte auf der Welt, deren Name allein uns schon träumen lässt: von Traumhotels, paradiesischen Stränden, exotischen Gewürzen. Sansibar ist ein solcher Ort – eine Insel an der Ostküste Afrikas.

Sansibar-Tansania-Afrika

Sansibar-Tansania-Afrika

Sansibar-Tansania-Afrika

Sansibar-Tansania-Afrika

Im Oktober 2016 war ich zum ersten Mal auf meiner neuen Trauminsel – die lächelnden und so glücklich wirkenden Menschen, die ursprünglichen Dörfer und diese unglaublich weißen und fast leeren Traumstrände haben mich so fasziniert, dass ich im März 2016 nochmals in dieses Paradies geflogen bin um noch andere Strandabschnitte und weitere Hotels besuchen zu können. Mittlerweile (Stand Januar 2018) zähle ich meine 6. Reise, insgesamt 8 Monate und 3 Safaris (Fly-in Safari von Sansibar in die Serengeti, sowie Jeep-Safaris in Ngorongoro, Lake Manyara, Serengeti, Masailodge).

Und so kann ich Ihnen nun, als Reiseexpertin für Tansania & Sansibar, Ihre ganz persönliche Traumunterkunft z.B. als Badeverlängerung nach einer Safari empfehlen. Denn ich kenne jeden Strand und fast alle Unterkünfte persönlich. Meine Reiserlebnisse auf Safari und alle Infos zu den Safarilodges finden Sie hier

Hotel Kilindi - Nungwi - Sansibar

Hotel Kilindi – Nungwi – Sansibar

Kilindi - Nungwi - Sansibar

Kilindi – Nungwi – Sansibar

Hotel Kilindi - Nungwi - Sansibar

Hotel Kilindi – Nungwi – Sansibar

Ein paar Dinge gibt es zu beachten:

– die Strände sind tatsächlich doch sehr unterschiedlich schön und teilweise mehr und weniger Ebbe und Flut beeinträchtigt. Für Familien mit kleinen Kindern gibt es einen flach abfallenden Strandabschnitt in der Nähe von Bwejuu

– Die Reisezeit sollte gut ausgewählt sein, denn im Süd-Osten herrscht mehr Wind, der zu mancher Reisezeit sehr angenehm aber in manchen Monaten auch sehr stark sein kann.

Breezes Beach Club and Spa - Bwejuu

Breezes Beach Club and Spa – Bwejuu

Nungwi - Sansibar

Nungwi – Sansibar

Paje - Sansibar

Paje – Sansibar

The Residence Zanzibar Hotel

The Residence Zanzibar Hotel

– Bei den Unterkünften kann man gar nicht so viel falsch machen, da fast alle so authentisch gebaut worden sind. Die Lage sollte man dabei nur beachten. Bei meiner Auswahl der Hotels/Villen ist mir immer wichtig ,dass ich ganz unterschiedliche Unterkünfte besuche, damit für jeden Geldbeutel etwas dabei ist. Ich habe einfache, jedoch persönlich geführte Beachvillen, Hideaways für Honeymooner und Paare, Villen für Familien und Luxushotels für die ganz private Zeit auf Sansibar ausfindig gemacht und für euch getestet.

Wenn man einfach nur Lust hat die Seele an einem Traumstrand baumeln zu lassen, jedoch befürchtet, dass es einem für 14 Tage vielleicht doch zu langweilig werden könnte, dem empfehle ich 2 verschiedene Orte auf Zanzibar zu wählen und eventuell noch eine Nacht in Stone Town dranzuhängen.

Wer das Abenteuer, Tiere und die Weite Afrikas liebt, dem empfehle ich zuerst eine Safari (7 Tage) durch die Serengeti und durch Masai Land, dem Ngorongoro Krater und Lake Manyara zu machen und danach erst nach Sansibar zu fliegen. 7 Tage reichen für Sansibar tatsächlich aus um diese unvergesslichen Eindrücke der „Safari“ revue passieren zu lassen.
Wer weniger Zeit zur Verfügung hat dem empfehle ich eine Serengeti Fly-in Safari von Sansibar aus in die Serengeti zu buchen, z.B. 2 Nächte in der 5* Luxuslodge „Bushtop Lodge“ oder in der 4* Simba Lodge, mit sehr großer Wahrscheinlichkeit schafft man es trotzdem auf den 4 Pirschfahrten die Big 5 zu sehen und die scheinbar endlose Weite der Savanne Afrikas.

Serengeti - Safari - Tansania -  Afrika

Serengeti – Safari – Tansania – Afrika

Serengeti - Safari - Tansania -  Afrika

Serengeti – Safari – Tansania – Afrika

Mein persönlicher Tipp: eine Ballonsafari in der Serengeti oder im Tarangire Nationalpark ab 438EUR p.P. ebenfalls bei uns buchbar.

Da ich Hotels immer nach euren ganz persönlichen Bedürfnissen empfehle, dürft ihr mir einfach eine kurze Email mit euren Wünschen und Vorstellungen senden oder mich anrufen und ich sende euch dann meine Top 3 Hotelempfehlungen und euer persönliches Reiseangebot für eure Reise nach Afrika.

Hotels die ich persönlich besucht habe:

Süden/Südosten Sansibar:
– The Residence Zanzibar,
– White Sands Luxury Villas
– Dhow Inn Hotel
– Hotel Baraza
– The Palm Hotel
– Breezes Beach & Spa
– Matlai Boutique Hotel
– Kisiwa Bachvillen – private Villen
– Zawadi Hotel – private Villen
– Xanadu Villas & Retreat – private Villen

Norden/Nungwi:
– La Gemma dell ´Est Resort
– Star of the East Villas
– Elewana Kilindi Hotel
– The Royal Zanzibar Resort
– Doubletree by Hilton
– Z Hotel
– Hideway of Nungwi Resort&Spa
– Gold Zanzibar Beach Hotel
– Essque Zalu Private Residence Club
– Villa Kiva

Osten/Kiwengwa:
– Dream of Zanzibar
– Neptune Pwani Resort
– Ocean Paradise Resort&Spa
– Diamonds Mapenzi Beach Hotel

Westen/K:
– The Residence Zanzibar

StoneTown
– Dhow Palace
– Swahili House
– Emerson Hurumzi
– Maru Maru Hotel

Profitieren Sie von unseren GOOD TIMES TRAVEL Deals, wir kennen die besten Zimmernummern.

Habe ich Sie auch angesteckt? Ich freu mich für Sie Ihre persönliche Tanzania&Zanzibar Reise zusammenstellen zu dürfen und Sie mit meinen Reiseerfahrungen und Insidertipps bestens auf diese Reise vorzubereiten.
Stephanie Schneider – Ihre Afrika (Tansania&Sansibar) Reiseexpertin in München
GOOD TIMES TRAVEL
Reisebüro München

THE TRAVELERS – Welcome Margit!

About Margit

The Travelers - Margit

The Travelers – Margit

Welcome Margit – die Abenteurerin!

Welche Länder hast du bisher bereist:

Australien + Tasmanien (6 Mon.),

(s. auch http://www.triplib.de/susinette/reiseberichte/181351-die-grosse-reise-2008-2009)

Borneo
,
Dänemark,

Emirate,

England,

Ecuador + Galapagos

Frankreich,

Griechenland,

Indonesien (mehrmals),

Italien,

Kambodscha,

Kanada,

Kroatien,

Kuba (1 Mon.),

Malaysia,

Niederlande,

Neuseeland (2 Mon.)

Norwegen,

Österreich,

Schweden,

Schweiz,

Singapur,

Spanien (6 Mon.),

Tansania + Sansibar (1 Mon.)

Thailand,

Tschechien,

Türkei,

Ungarn

USA (6 Mon.)

Vietnam

Margit hat bereits 30 Länder bereist und es fehlt ihr nur noch ein Kontinent!

Bali - Reisterrassen in Ubud

Bali – Reisterrassen in Ubud

GILI ISLAND - BALI - INDONESIEN

GILI ISLAND – BALI – INDONESIEN

AFRIKA: Safari in Tansania

AFRIKA: Safari in Tansania

KUBA

KUBA

AFRIKA - SANSIBAR - Fishmarket Stonetown

AFRIKA – SANSIBAR – Fishmarket Stonetown

DUBAI

DUBAI

Wie hast du denn diese Länder bereist?

Meistens mit Freunden aber auch alleine. Da war von Auto, Bus, Campervan, Boot, Flugzeug, Moped, Pferdekutsche, Cocotaxi, Rikscha,… eigentlich schon alles dabei.

Welches war deine Lieblingsunterkunft und warum?

Eine der besten Unterkünfte war sicher die Rainforest Lodge im Damnum Valley in Borneo. Man ist Mitten in einem jahrhunderte alten Urwald. Es ist einfach herrlich, nachts den Geräuschen des Urwalds zu lauschen und von der Terrasse des Bungalows aus einen tropischen Regenschauer zu beobachten – einige sind mit hot top ausgestattet. Mit etwas Glück sieht man Orang Utans. Unbedingt machen: Tree top canopy walk in den frühen Morgenstunden.


BORNEO - RAINFOREST LODGE

BORNEO – RAINFOREST LODGE

BORNEO - MALAYSIA

BORNEO – MALAYSIA

Was liebst du denn besonders beim Reisen?
Menschen – deren Lebensumstände und ihre Kultur kennenzulernen. Natur in fremden Ländern erleben, am liebsten mittendrin statt nur dabei und dabei auch mal eigene Grenzen zu testen – z.B. zu Fuß im Dschungel oder auf einem Berg.

MALAYSIA - SABAH - MOUNT KINABALU

MALAYSIA – SABAH – MOUNT KINABALU

SÜDAMERIKA: ECUADOR - GALAPAGOS

SÜDAMERIKA: ECUADOR – GALAPAGOS

Was darf auf keinen Fall in deinem Reisegepäck fehlen?

Foto und Reisetagebuch, um all die Eindrücke festhalten zu können. Und mein Glücksschwein Kasimir – es war sogar schon mit mir Fallschirmspringen in Neuseeland und auf dem Kilimanjaro.

Was war dein schönstes Erlebnis?
DAS schönste Erlebnis fällt mir echt schwer. Es gibt so viele kleine und große Momente, die ich nie vergessen werde, z.B.
Krebse fangen in Darwin mit den Leuten die ich dort kennengelernt hatte. Ich war bei einer der größten Ausbeuten dabei: Ein mehr als schulterbreiter Krebs, den wir danach fürstlich verspeist haben.

Krebsfang in Darwin - Australien

Krebsfang in Darwin – Australien

AUSTRALIEN - Northern Territory

AUSTRALIEN – Northern Territory – die mit der Schlange tanzt

Wie ein Australier mich aufgemuntert hat, als ich ca. 800 Fotos verloren habe. Eigentlich hätte ich ihn aufmuntern müssen. Er hatte kurz zuvor seinen Vater verloren, der ein begeisterter Hobbyfotograf war.
Auf dem Kilimanjaro oben ankommen – es war nach der ganzen Anstrengung so überwältigend, dass ich mir die Tränen nicht verkneifen konnte.

Die Kilimanjaro-Besteigung kann man insgesamt aber schon als eine ganz besondere Tour bezeichnen. Wir hatten privat einen Guide gebucht, der uns die Tour mit seiner Crew zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat.
Wer Interesse hat, darüber mehr zu erfahren:
Es erfolgt noch ein Extra Bericht über die Kilimanjaro-Besteigung inklusive Bilder

KILIMANJARO

KILIMANJARO

Kontakt Margit:
info@goodtimestravel.de

SERENGETI - TANSANIA

SERENGETI – TANSANIA

AFRIKA: SANSIBAR - TANSANIA

AFRIKA: SANSIBAR – TANSANIA