Impressum

GOOD TIMES TRAVEL
Travel&Booking Agency
Wittelsbacherstr. 20
80469 München
Phone: +49-172-729 97 21
Email: info@goodtimestravel.de
Founder: Stephanie Mehling, geb. Schneider (Reiseverkehrskauffrau/IHK/TUI)

Steuernummer 148/125/61317

Inhaltlich Verantwortliche nach § 55 Abs. 2 RStV:                                                                  GOOD TIMES TRAVEL,                                                                                                        Stephanie Mehling,                                                                                                  Wittelsbacherstr. 20,                                                                                                                 80469 München

Haftungsausschluss

Haftung für Links:
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Liability for content:
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach § 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter
https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage
aufrufbar ist. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

GOOD TIMES TRAVEL ©2022 – alle Rechte vorbehalten – all rights reserved

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR DIE VERMITTLUNG VON REISELEISTUNGEN

BERATUNG UND VERMITTLUNG
1.1 Der Kunde beauftragt das Reisebüro (Reisevermittler) im Rahmen eines entgeltlichen Geschäftsbesorgungsvertrages damit, ihn mit Blick auf die Leistungen von Anbietern (Leistungs- träger wie Fluggesellschaften, Bahn, Eintrittskarten- und Tickethändler etc.) zu beraten und ihm diese Leistungen zu vermitteln. Der Reisevermittler ist selbst kein Veranstalter. Er erbringt selbst keine Reisedienstleistungen.
1.2 Das Reisebüro erhält vom Kunden ein Serviceentgelt, dessen Höhe sich nach der jeweiligen Preisliste richtet. Das Serviceentgelt ist zusätzlich zu den Ansprüchen der Anbieter zu zahlen und sofort fällig. Bei Vermittlungen von Pauschalreisen hat der Kunde vorbehaltlich einer anderen schriftlichen Regelung nur für in der Preisliste aufgeführte Sonderleistungen des Vermittlers ein Serviceentgelt zu entrichten.
2. ABSCHLUSS DES VERMITTELTEN VERTRAGES
Abschluss und Inhalt des vermittelten Vertrages sowie die Rechte und Pflichten des Kunden gegenüber den Anbietern / Leistungsträgern richten sich ausschließlich nach den von diesen vorgegebenen Verträgen einschließlich deren Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB). Evtl. Ansprüche aus dem vermittelten Vertrag sind gegenüber dem jeweiligen Leistungsträger geltend zu machen.
3. HAFTUNG DES REISEVERMITTLERS
3.1 Der Reisevermittler haftet nicht für die ordnungsgemäße Erbringung der von ihm vermittelten Leistungen der Reiseveranstalter / Leistungsträger. Die Angaben über vermittelte Beförderungen oder touristische Leistungen beruhen ausschließlich auf den
Angaben der verantwortlichen Veranstalter / Leistungsträger. Sie stellen keine eigene Zusicherung des Reisevermittlers gegenüber dem Reiseteilnehmer dar.
3.2 Der Reisevermittler haftet für die ordnungsgemäße Vermittlung der Leistungsangebote im Rahmen der Sorgfaltspflichten eines ordentlichen Kaufmannes.
3.3 Die Haftung des Reisevermittlers ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt, soweit die verursachten Schäden nicht Körperschäden sind. Im Falle der Haftung ist diese für Sach- oder Vermögensschäden der Höhe nach auf den dreifachen Preis der vermittelten Leistung beschränkt.
4. PASS-, VISA-, ZOLL-, DEVISEN- UND GESUNDHEITSBE- STIMMUNGEN
4.1 Der Kunde hat sich eigenverantwortlich über Bestimmungen von Pass-, Visa-, Zoll-, Devisen- und Gesundheitsvorschriften, insbesondere auch Impfvorschriften, sowie deren eventuelle Änderungen vor Reiseantritt zu unterrichten.
4.2 Der Reisevermittler haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa.
5. DATENSCHUTZ
siehe DATENSCHUTZ
6. AUSSCHLUSSFRIST / VERJÄHRUNG
6.1 Ansprüche des Kunden aus der Geschäftsbesorgung des Vermittlers sind innerhalb eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der vermittelten Leistung gegenüber dem Reisevermittler geltend zu machen.
6.2 Mit Ausnahme von Ansprüchen aus unerlaubter Handlung verjähren die Ansprüche des Kunden gegenüber dem Reisevermittler in einem Jahr nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der vermittelten Leistung.
7. SONSTIGES, GERICHTSSTAND
7.1 Die Unwirksamkeit einzelner Regelungen im Vertragswerk oder in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Vertragsbeziehung zur Folge. Der Vermittlungsvertrag bleibt im Übrigen bestehen.
7.2 Auf das Vertragsverhältnis findet deutsches Recht Anwendung. Sofern der Kunde Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, gilt der Gerichtsstand des Reisevermittlers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.